Jermann entwickelt sich weiter

Jermann entwickelt sich weiter

Grundsteinlegung für eine erfolgreiche und langfristige Sicherstellung des Unternehmens

Im vergangenen Jahr haben wir mit der Erweiterung unserer Raumplanungstätigkeit sowie der Stabübergabe an unserem Standort in Sissach wichtige Weichenstellungen für die Zukunftssicherung der Jermann Ingenieure + Geometer AG eingeleitet. 

v.l.: Michael Schrattner, Victor Holzemer, Pius Kaderli

Im Zuge dieser Entwicklung haben wir nun unsere Geschäftsleitung verstärkt: Seit 1.1.2018 ergänzen Victor Holzemer in der Funktion als Bereichsleiter Raumplanung, Pius Kaderli als Standortleiter Sissach und Michael Schrattner als Bereichsleiter Bau- und Ingenieurvermessung das bisherige Leitungsteam. Damit halten wir auch organisatorisch mit dem Wachstum Schritt und tragen Sorge zur Qualität, Service und Innovation unserer Unternehmung. 

Als weiteren Entwicklungsschritt haben wir uns entschieden, dem Engineering-Netzwerk des Energie- und Infrastrukturdienstleistungsunternehmens BKW beizutreten. Damit verfügen wir künftig über eine starke Partnerin und Eigentümerin und legen so den Grundstein für eine langfristige Sicherstellung des Unternehmens. 
Für unsere Kundschaft, unsere Mitarbeitenden und unsere Partner ändert sich dadurch nichts. Die Eigenständigkeit, die Verantwortung und die operative Führung bleiben bei der heutigen Geschäftsleitung.

Seit der Gründung 1952 hat sich unser Unternehmen zu einem attraktiven Dienstleister der Bau- und Planungsbranche in der Region entwickelt. Für das Vertrauen und die Wertschätzung, die wir täglich von unseren Kunden erhalten, sind wir sehr dankbar.

Werfen Sie einen Blick in die zum Anlass unseres 66-jährigen Firmenjubiläums neu gestaltete Unternehmensbroschüre.